Menu
Menu
Menu
Menu
Menu
  • Generelles zu
    Workshops

Generelles zu Workshops

Workshops (WS) sind neben Meetings die wesentlichen Entscheidungs-Knotenpunkte im unternehmerischen Miteinander. Unterschiedlichste Menschen treffen sich, um anstehende Dinge zu reflektieren und geeignete Lösungsansätze zu erarbeiten. Hier kann viel Schaden entstehen, finanziell aber vor allem auch motivations- und emotionstechnisch, wenn WS-Erlebnisse und/oder WS-Ergebnisse nicht so sind, wie erwartet.

Elemente eines sauber geplanten Workshops sind:

  • Erwartungsmanagement durch frühzeitige Ansprache der Teilnehmer
  • Story-Board und Dramaturgie
  • Front-Loading und Gruppenarbeiten
  • Team-Building & Team-Spirit
  • Festlegung von Arbeitspaketen und Verantwortlichkeiten
  • Transfer der Ergebnisse in den Alltag
  • Entwicklung von Kernbotschaften vertikal und horizontal in die Mannschaft
 
Ein Großteil der Energie geht in die Vorbereitung, um dann eine gelingende Durchführung und eine nachhaltige Umsetzung im darauffolgenden operativen Alltag möglich zu machen. Die professionelle Gestaltung und Moderation aller Arten von Workshops (auch Großveranstaltungen) ist Kern dieses Ansatzes.
 
  
Für uns gilt der Leitsatz „Ein Workshop ist wie ein Domino-Day... die Steine werden vorher aufgestellt..."
 
 

Alle Workshops werden maßgeschneidert und individuell konfiguriert, je nach Zielsetzung und den inhaltlich gewünschten Konzeptelementen.