Menu
Menu
Menu
Menu
Menu
  • Implementierungs-
    begleitung

Kulturveränderung / Implementierungsbegleitung

Kurzbeschreibung:
Erfolg ist das Setzen und Erreichen von Zielen und das Merken, dass man ein Ziel erreicht hat. Doch wie kann man etwas wie Kultur oder Kulturveränderung messen? Sicherlich nicht durch mathematische Formeln. Vielmehr muss man sich darüber austauschen und so bietet der MBCM® - Ansatz das sogenannte „Community Learning". Es werden Implementierungsgruppen definiert, die sich in geeigneten Abständen treffen und entlang einer klaren Dramaturgie über ihre Erlebnisse bzgl. der gewünschten Kulturveränderung austauschen. Ziel ist das gemeinsame Lernen über den Austausch von Erfolgserlebnissen, Widerständen, Rückschlägen und gewonnen Erkenntnissen auf dem Weg. Für manch eine Führungskraft ist es das erste Mal, dass sie aktiv entlang eines abgestimmten Rahmenwerks führt und nicht nur Aufgaben oder Ressourcen verwaltet. Die Gemeinschaft nimmt Angst und erhöht Mut. Das gemeinsam erarbeitete Erfahrungswissen ist Quell des neuen Selbstvertrauens. Und das wird als Kulturbotschafter im Umgang mit Trägheitskräfte dringend benötigt.

Übliche Inhalte & Konzeptelemente:

  • Kulturbarometer
  • Community Learnings
  • Do´s & Dont´s
  • Kernbotschaften für die nächste Sequenz

Zielgruppe:
Oberes und mittleres Management, Arbeitnehmervertretung